Die Managementprozesse stellen die Geschäftsprozesse eines Unternehmens dar, die die Steuerung und zielorientierte Führung des Unternehmens umfassen (z.B. Strategie managen, Controlling durchführen). Managementprozesse beschreiben die Entwicklung der Unternehmensstrategie, die Festlegung von Zielen, Personalführung, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Risikomanagement und Finanzmanagement:

  1. Planung: Die Planung umfasst die Festlegung der kurz- und langfristigen Zielen (z.B. BSC), Richtlinien, Programme und Verfahrensweisen im Unternehmen.
  2. Organisation: Schaffung plangerechter Organisations- und Aufgabeneinheiten und deren entsprechende Zuteilung von Kompetenzen und Weisungsbefugnissen (vgl. Aufbauorganisation und Ablauforganisation).
  3. Personaleinsatz: Anforderungsgerechte Stellenbesetzung zur Gewährleistung einer qualifizierten Aufgabenerfüllung durch Personalmanagement (Personalakquise, -steuerung und -entwicklung).
  4. Führung: Leitung der Mitarbeiter durch Führungskräfte zur Ausrichtung der Arbeitsaufgaben und Erreichung der Unternehmensziele.
  5. Kontrolle: Abgleich der Ergebnisse mit den Plandaten und Zielen. Abweichungen sind zu prüfen und gegebenenfalls Korrekturmaßnahmen einzuleiten.

Siehe auch:


Dokumente und Downloads:

  • keine Dokumente zum Download verfügbar.

Literatur: 

  • Literatur Radar 2018 (zum Beitrag)
  • Management und Organisation. Konzepte, Instrumente, Umsetzung. Wirtschaft + Management, Bd. 5
  • Strategisches Management: Visionen entwickeln, Erfolgspotenziale aufbauen, Strategien umsetzen

Quellen und Einzelnachweise


Weblinks:


Wissendatenbank-Partner und Autoren:

Autoren:

  • Michael Durst (Xing-Profil)
  • Sascha Hertkorn
  • Christopher Eischer
  • Nico Schweisser