Eine Business Transformation (dt. Unternehmenstransformationen) verändert das Geschäftsmodell und die Organisation eines Unternehmens durch Neugestaltung aller Beziehungen zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld. Die Umstrukturierung im Unternehmen kann durch eine veränderte Unternehmensausrichtung, Firmenübernahmen, Fusionen oder Zerschlagungen initiiert sein und der Veränderungsprozess lässt sich in 4 Phasen unterteilen:

  1. Reframing: Das Unternehmen verändert sein Selbstbild und seine Vorstellung von den eigenen Möglichkeiten.
  2. Restructing: Um ein wettbewerbsfähiges Leistungsniveau zu erreichen rüstet sich das Unternehmen mit neuen Ressourcen bzw. Funktionen.
  3. Revitalizing: Das neu aufgestellte Unternehmen muss nun mit den neuen Mitteln Wachstum erzeugen.
  4. Renewing: Das Renewing beschäftigt sich mit der menschlichen Seite der Transformation. Hier sollen die Mitarbeiter motiviert werden und neue Fertigkeiten erwerben, damit sich das Unternehmen insgesamt regenerieren kann.

Siehe auch:


Dokumente und Downloads:

  • keine Dokumente zum Download verfügbar.

Literatur: 


Quellen und Einzelnachweise:


Weblinks:


Wissendatenbank-Partner und Autoren:

Autoren:

  • Michael Durst (Xing-Profil)
  • Sascha Hertkorn
  • Christopher Eischer
  • Nico Schweisser